Weggedanken

Kunstwerk: (c)Margrit Kehl

http://www.margrit-art.ch


Zeichenhafter Weg

Mit Licht und Schatten -

Grüne Felder der Hoffnung,

Gelbe Felder  der lebendigen Kraft,

Rote Felder der Liebe und Kreativität,

Dunkle Felder  des schweren Herzens

Der Trauer und des Abschieds -

Die Unendlichkeit des Regenbogenhimmels

Über allem strahlend und alles transzendierend

Zeigt den sinnhaften Lebensweg.


Ich gehe ihn!


Poesie: (c) Birgitta


 

 

 Auf der Suche

 

Suchen, um zu finden

Der Welt Weite

Suchen, um zu finden

Dein inneres Herz

Wird dir den Weg zeigen

 (c) Birgitta

 

 

 

Licht und Schatten auf dem Weg: (c) Birgitta


 Wegsuche

Wo gehen wir hin?

Gehen wir wohin?

Wohin gehen wir?

Gehen wir?

Wir gehen

Ja, wie gehen wohin,

spürend,

dass Leben

Gehen und Suchen

Suchen und Gehen ist,

in der Hoffnung,

das Ziel zu finden.

(c) Birgitta

Auf dem Weg: (c) Birgitta


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Repertoire

 

Ein Garten

voller Lieder

hinter dem Geborgenheitshaus

Magst du hier eintreten?

Ein See mit Seerosen

mit Schwänen

voller Innigkeit

Magst du hier verweilen?

Ein Wald mit Lichtungen

geöffnet

zum Himmel hin

      Geh deinen Weg!

                                                                                                         ( c) Birgitta

Glockenblumen erzählen vom Leben: (c) Birgitta


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeder Tag 

ist der Anfang des Lebens.

Jedes Leben

ist der Anfang der Ewigkeit."

(Rainer Maria Rilke)

Blick nach oben: (c) Birgitta



Licht kommt durch: (c) Birgitta