Poesieblog

                     im Dialog sein

               ins Wagnis der Poesie

                         eintauchen

Wundervolle Rosenblüten: (c) Birgitta

In meinem "Poesieblog" veröffentliche ich immer wieder gern

neue Gedichte und Gedanken,

verbunden mit Fotos und Kunstwerken. 


Erwartung

1 Kommentare

Novemberweg

Novemberweg

zwei Seiten

Leben und Tod

tiefer Abgrund

unüberwindbar

unfassbar

Alle gehen den

Novemberweg

Wo ist der Steg,

wo die Brücke

hinüber

vom Tod

zum Leben?

Nur die LIEBE

ist die Brücke

hin zu dir

(c) Texte und Bild: Birgitta Zörner


1 Kommentare

Oktoberbaum

Schau ihn dir an,

den Oktoberbaum

in unserem Erdenraum.

Sein Kleid gewandelt

in leuchtendes Gelb.

So strahlt er dich an

in seiner Herbstespracht,

eine sehr bedeutende Macht.

 

Schau ihn dir an,

den Oktoberbaum

in unserem Erdenraum.

Der Himmel über ihm blau,

gemalt von liebender Hand,

zieht ein umfassendes Band.

So zeigt sich das Leben bunt

rings auf dem Erdenrund.

 

Im Heute freu dich am Leben,

das uns als Geschenk ist gegeben:

Das Bunt der vielfältigen Natur,

Freude ganz und gar pur;

Das Blau des Himmels über mir,

eine Botschaft besonderer Art,

schenke sie auch gerne hin zu dir.

(c) Birgitta Zörner

2 Kommentare

Blumensonne

Blumensonne,

welch eine licht Wonne,

dich zu betrachten,

deine Schönheit beachten.

Blumensonne,

strahlst in mein Herz,

das erlebt hat auch Schmerz.

Liebe kann Wunden heilen,

das braucht aber eine Weile.

Blumensonne,

bist ein Zeichen des Lebens,

das uns als Geschenk ist gegeben,

geschenkt von liebender Hand,

gehen wir weiter im Lebensland

und finden den eigene Weg,

vielleicht nur über den schmalen Steg.

So beginnen wie jeden neuen Tag,

wissen nicht, was noch alles kommen mag.

Die Hoffnungsblume das Dunkel überwindet,

so können wir Harmoniefrieden finden.

 

Blumensonne,

blühst im Herzen weiter...

(c) Birgitta Zörner


1 Kommentare

Das Lächeln der Blumen

Das Lächelnd der Blumen

voller Freude und Lebendigkeit

trifft mich in tiefster Herzlichkeit

schenke ich gerne weiter

in freundschaftlicher Wahrhaftigkeit

in die weite Ferne hinein

 

(c) Birgitta Zörner

 


2 Kommentare

Pfingsten

Komm, Heiliger Geist,

entzünde in uns

die Flammen der Liebe,

damit wir sehen,

was gut und wichtig ist,

damit wir echte Worte finden,

die auf offene Ohren treffen,

damit wir auch das Stille

und Leise hören können

und achtsam sind auf dem Weg.

 

(c) Birgitta Zörner

0 Kommentare

Seelenbild

Seelenbild

 

Wundervoller Schmetterling,

komm ganz nah zu mir,

damit dich sehe,

deine lichterfüllte Lebendigkeit

 

Wundervoller Schmetterling,

komm ganz nah zu mir,

damit ich dein Lied vernehme,

deine besondere Lebensmelodie

 

Wundervoller Schmetterling,

komm ganz nah zu mir,

erfülle mich mit

deiner Lebensbotschaft.

 

Komm lass uns fliegen!

 

Poesie : (c) Birgitta Zörner

Bild: (c) Bruder Michael


2 Kommentare