Poesieblog

                     im Dialog sein

               ins Wagnis der Poesie

                         eintauchen

Wundervolle Rosenblüten: (c) Birgitta

In meinem "Poesieblog" veröffentliche ich immer wieder gern

neue Gedichte und Gedanken,

verbunden mit Fotos und Kunstwerken.

Herzliche Einladung, hier einzutreten

und teilzunehmen am Dialog.

 


Pfingsten

Komm, Heiliger Geist,

entzünde in uns

die Flammen der Liebe,

damit wir sehen,

was gut und wichtig ist,

damit wir echte Worte finden,

die auf offene Ohren treffen,

damit wir auch das Stille

und Leise hören können

und achtsam sind auf dem Weg.

 

(c) Birgitta Zörner

0 Kommentare

Seelenbild

Seelenbild

 

Wundervoller Schmetterling,

komm ganz nah zu mir,

damit dich sehe,

deine lichterfüllte Lebendigkeit

 

Wundervoller Schmetterling,

komm ganz nah zu mir,

damit ich dein Lied vernehme,

deine besondere Lebensmelodie

 

Wundervoller Schmetterling,

komm ganz nah zu mir,

erfülle mich mit

deiner Lebensbotschaft.

 

Komm lass uns fliegen!

 

Poesie : (c) Birgitta Zörner

Bild: (c) Bruder Michael


2 Kommentare

Osterimpressionen

Auf dem Weg

nach Emmaus

öffnen sich die Augen

für das lebendige Leben

Erhellte Herzen

pochen vor Freude

Schritte tanzen

dem Morgen zu

 

(c) Birgitta Zörner

 

Emmaus: Begegnung auf dem Weg nach Emmaus

mit dem Auferstandenen in der Bibel

LK  24, 13-35


1 Kommentare

Blütenknospenbotschaft

Blütenknospenbotschaft

direkt vor meinem Haus

sprichst sie mir zu

heute am frühen Morgen:

Öffne dein Blütenherz,

oh Mensch,

und blühe,

den Blick zum Himmel

ausgerichtet,

verankert im Lebensboden,

der Tag ist dir geschenkt.

 

(c) BirgittaZörner


3 Kommentare

Umarmungsblumen


1 Kommentare

Hoffnungsgesicht

2 Kommentare

Frühlingsahnen

Blumen lächeln leuchtend

in ihrem Vorfreudeglanz

beginnen bald ihren Tanz -

Blumen singen leise

ihr bedeutendes Lied,

das durch alle Lande zieht -

Blumen tragen ahnungsvoll

ihre Botschaft vom Leben,

ihr tiefes Hoffnungsstreben

hinaus in die dunkle Welt,

damit diese werde

mehr und mehr erhellt.

 

Ahnungsvolles

Blühen und Singen

will zu dir hin dringen

die Wintertrauer bezwingen -

Ahnungsvolles

buntes Blumenhoffnungswort

macht sich auf den Weg

von Ort zu Ort -

 

Ahnend den Frühling

nehme ich die Blüte

nun in meine Hand

erlebe augenblickliche

Winterauferstehung

in diesem Land

 

(c) Birgitta Zörner

3 Kommentare