Gedicht zur Lesung

Meine Lesung in der Nauheimer Bücherei

 

Eine Bücherei ist ein schöner Ort,

Gerne nimmt man Bücher von dort fort,

Trägt sie hinein in das eigene Leben,

können uns so viel Wertvoller geben:

Freude, Spannung, Trost, Inspiration bunt

Rings um den ganzen Erdenrund

 

Mit Freude komme heute ich hier zu Wort,

an diesem mit Büchern gefüllten Ort.

Gerne möchte ich einen Einblick geben

In mein Schreiben und literarisches Leben.

Meine Bücher habe ich mitgebracht,

Literatur ist eine friedliche Macht.

 

Die Reise geht ins lyrische Poesieland,

das ich immer dann blühend vorfand,

wenn das Herzfenster offen stand.

Trage voller Inspiration das Hoffnungsblau

Hinein in das triste Lebens-Alltags-Grau.

 

Mit Freude komme heute ich hier zu Wort,

an diesem mit Büchern gefüllten Ort.

Lyrik und Prosa tanzen einen literarischen Reigen,

Poeten und Dichter können einfach nicht schweigen;

weil die Anregung und Ideen sind vielfältig und bunt,

lustig, traurig, elegisch, besinnlich rings auf dem Erdenrund.

 

"Bluerose" und der "Herzensgarten"

Lange müssen die Zuhörer nicht mehr warten,

"Hoffnungsrosen" weisen uns den Weg.

Dabei treffen wir auch Melody, meine Colliehündin,

auf dem Büchersteg.

 

Poesie erspüren, schreiben und erleben,

einen Hoffnungsschimmer dabei weitergeben,

vorlesen in der Bücherei auch in Nauheim,

meinem Heimatort,

von hier gehe ich bestimmt nicht fort.

 

Birgitta Zörner, März 2017