Frühlingsahnen

Blumen lächeln leuchtend

in ihrem Vorfreudeglanz

beginnen bald ihren Tanz -

Blumen singen leise

ihr bedeutendes Lied,

das durch alle Lande zieht -

Blumen tragen ahnungsvoll

ihre Botschaft vom Leben,

ihr tiefes Hoffnungsstreben

hinaus in die dunkle Welt,

damit diese werde

mehr und mehr erhellt.

 

Ahnungsvolles

Blühen und Singen

will zu dir hin dringen

die Wintertrauer bezwingen -

Ahnungsvolles

buntes Blumenhoffnungswort

macht sich auf den Weg

von Ort zu Ort -

 

Ahnend den Frühling

nehme ich die Blüte

nun in meine Hand

erlebe augenblickliche

Winterauferstehung

in diesem Land

 

(c) Birgitta Zörner

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Cornelius (Mittwoch, 13 Februar 2019 10:11)

    Musik
    malt dir
    einen Regenbogen
    der Freude
    über deine Poesie

  • #2

    Klaerchen (Mittwoch, 13 Februar 2019 18:07)

    Liebe Birgitta, ein Blumenlächeln zurück in das Land der Poesie.
    Alles Liebe für Dich, Klärchen

  • #3

    Petra (Mittwoch, 06 März 2019 09:55)

    Liebe Frau Zörner,
    wir sitzen hier zusammen
    und freuen uns an Ihrer Poesie
    und würden uns freuen,
    Sie bald wieder einmal treffen
    zu dürfen,

    ganz liebe Grüße,

    Petra & Freudinnen
    der ESS